Malaysia Airlines steht vor Neustrukturierung In Malaysia wird nach den zwei…

Malaysia Airlines steht vor Neustrukturierung

In Malaysia wird nach den zwei Abstürzen im März und vor knapp zwei Wochen über eine Neustrukturierung der Fluggesellschaft nachgedacht. Der Hauptanteilseigner, die malaysische Regierung, hat mit Überlegungen über eine zukünftige Ausrichtung der Airline begonnen, erklärt der Commercial Director Hugh Dunleavy gegenüber der britischen Zeitung Sunday Telegraph. Dazu gehöre auch die Suche nach neuen Investoren. Zu den Änderungen könnten auch eine Namensänderung, eine Überarbeitung des Streckennetzes und eine Neuausrichtung gehören. Nach dem Abschuss des Flugs MH 17 über der Ukraine, der zweiten Katastrophe für die Airline innerhalb weniger Wochen, müsste dieser Prozess beschleunigt werden. Die Airline-Industrie müsse künftig enger zusammenarbeiten, um einen Abschuss wie den von MH 17 zu verhindern. Es müsse eine neutrale Institution geben, die entscheide, auf welchen Routen die Airlines sicher fliegen können.

This entry was posted in Check In Reisen 24 and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.